ISO 27001 | TISAX® – Beratung

Nutzen Sie die Vorteile eines professionellen Information Security Management System in Ihrem Unternehmen!

Der Schutz unternehmensinterner ist heute unerlässlich!

Um dieses wichtige Ziel zu erreichen, müssen Unternehmen ein ganzheitliches Konzept für Ihre Unternehmensprozesse entwickeln, anwenden und ständig verbessern.

Mit dem Managementstandard ISO 27001:2017 nutzen Sie best practice-Ansätze zur ganzheitlichen IT-Security. Dies reicht beispielsweise von einer Informationssicherheitsrichtlinie über Informationsschutz bei Lieferantenbeziehungen bis hin zur Zugangssteuerung.

Die TISAX® (Trusted Information Security Assessment Exchange) ergänzt diesen Standard um automobile Anforderungen. Dieser Prüfstandard steht für ein gemeinsames Sicherheitsniveau und verlässliche Qualität in der Automobilindustrie, der von allen Herstellern weltweit anerkannt wird.

Mit der Einführung eines professionellen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) haben Sie einen klaren Wettbewerbsvorteil.

Erschließen sie sich die Potentiale mit Hilfe einer praxisorientierten Beratung.

Wie können wir Ihr Unternehmen unterstützen?

Unsere Experten unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrem maßgeschneiderten Informationssicherheit-Management-System!

Dabei ist es uns wichtig, die individuellen Eigenschaften Ihrer Organisation zu berücksichtigen, um praxistaugliche und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

1. Schritt: GAP-Analyse
Wir analysieren Ihr Unternehmen und ermitteln den Erfüllungsgrad zu dem relevanten ISMS -Standard.
So wissen, Sie genau wo Sie stehen.

2. Schritt: Gemeinsame Maßnahmendefinition
Auf Basis der GAP-Analyse unterstützen wir Sie bei der Definition von passenden Maßnahmen für Ihr Unternehmen.
Sie wissen nun, was zu tun ist.

3. Schritt: Implementierung
Wir helfen Ihnen bei der Maßnahmenumsetzung und können Sie hierbei auch mit Schulungen und Workshops unterstützen.
Sie haben Ihre Maßnahmen effektiv und effizient ins Ziel gebracht!

4. Schritt: Zertifizierungsunterstützung
Wir unterstützen Sie von der Auswahl des Zertifizierungsdienstleisters bis hin zur Zertifizierungsbegleitung.

Optional:
Gerne stellen wir Ihnen bei Bedarf einen zertifizierten Informationssicherheitsbeauftragten zur Verfügung.

Was ist Informationssicherheitsmanagement (ISMS)?

Definitionen

Was ist die ISO 27001?

Die ISO 27001 ist ein internationales Managementsystem für Informationssicherheit. Sie beschreibt die Anforderungen für das Einrichten, Realisieren, Betreiben und Optimieren eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems.

Was ist die TISAX®?

TISAX ® ist ein von der Automobilindustrie definierter Standard für Informationssicherheit. Die Abkürzung TISAX steht für „Trusted Information Security Assessment Exchange“. Dieser Prüfstandard steht für ein gemeinsames Sicherheitsniveau und verlässliche Qualität in der Automobilindustrie, die von allen Herstellern weltweit anerkannt wird.

Anwendungsbereich

Ein Informationssicherheitsmanagementsystem dient dazu, die Informationssicherheit dauerhaft zu definieren, zu steuern, zu kontrollieren, aufrechtzuerhalten und fortlaufend zu verbessern.

Grundlagen & Aufbau

Maßnahmen zur Informationssicherheit:

  • Informationssicherheitsrichtlinie
  • Organisation der Informationssicherheit
  • Personalsicherheit
  • Verwaltung der Werte
  • Zugangssteuerung
  • Kryptographie
  • Physische und umgebungsbezogene Sicherheit
  • Betriebssicherheit
  • Kommunikationssicherheit
  • Anschaffung, Entwicklung und Instandhaltung von Systemen
  • Lieferantenbeziehungen
  • Handhabung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Informationssicherheitsaspekte beim Business Continuity Management
  • Compliance
  • TISAX ® – Information Security Assessment

Vorteile

  • Besserer Schutz vor Cyberangriffen
  • Schutz von Informationen vor unberechtigter Offenlegung
  • Schutz von Informationen vor Modifikationen, Einfügungen, Löschungen, Umordnung, Duplikationen oder Wiedereinspielung
  • Sicherstellung der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Informationen für berechtigte Instanzen
  • Echtheit von Informationen oder Identitäten
  • Wettbewerbsvorteil

Schritte zur erfolgreichen Anwendung

  • Aufnahme der Geschäftsprozesse, Informationen und Systeme
  • Anwendungsbereich (Scope) festlegen
  • Definition der Ziele und Organisation
  • Identifizieren, analysieren und bewerten der Risiken (ICS, SCADA)
  • Auswahl notwendiger Maßnahmen, Prozesse und Kontrollen
  • Umsetzen der definierten Maßnahmen und notwendiger Kontrollen
  • Überwachen, messen und bewerten der Maßnahmen
© Smart Quality Solution || designed by Signatus