smart FMEA – die einfache, professionelle FMEA-Software

Als Schulungs- und Beratungsunternehmen helfen wir unseren Kunden, Managementsysteme und Qualitätsmethoden mit Mehrwert anzuwenden.

Im Rahmen der Produkt- und Prozessentwicklung liegt der Fokus hierbei auf der präventiven Vermeidung von Fehlern durch die professionelle Nutzung der FMEA-Methode.

FMEA steht als Abkürzung für die Fehlermöglichkeits- und –einflussanalyse.

 Die smart FMEA-Software von smart quality solution ist ein zuverlässiges und normenkonformes Werkzeug, um frühzeitig und systematisch potenzielle Risiken von Produkt- oder Prozessfehlern zu bewerten und deren Ursachen und Folgen zu untersuchen.

Einzelplatzlizenz smart FMEA

50% Zeitersparnis bei der FMEA Erstellung – 100 % Mehrwert

Was ist das Besondere an der smart FMEA-Software?

Unsere Idee war es, die intuitive Bedienbarkeit von Excel mit den Möglichkeiten einer professionellen FMEA-Software zu kombinieren!

Mit diesem Tool wird die FMEA zum einem echten Mehrwert für Ihr Unternehmen!

Die außergewöhnlich enge Vernetzung zwischen smart FMEA und den Modulen Control Plan (PLP) und Ishikawa-Analyse sichert Ihnen einen durchgängigen Produktentstehungsprozess (PEP) über den Start of Production (SOP) hinaus.

Die Software unterstützt Sie dabei gemäß der Vorgaben des aktuellen AIAG & VDA FMEA-Handbuchs.

Header_FMEA_Licht_ins_Dunkel

Das Herz ist die smarte Eingabemaske! Diese Logik ermöglicht die einfache Verknüpfung von Fehlerarten mit Fehlerfolgen und Fehlerursachen. Dadurch erstellen Sie Ihre FMEA übersichtlich und schnell!

smart FMEA-Eingabemaske

Bild 1: Einfache FMEA Erstellung durch Verknüpfung von Fehlerarten mit Fehlerfolgen und Fehlerursachen

Daraus ergeben sich folgende Vorteile für Ihr Unternehmen:

50% Zeitersparnis bei der FMEA Erstellung

  • Fehlerfolgen und –ursachen nur einmal beschreiben
  • Erzeugung des Fehlernetzes durch einfache Verknüpfung
  • Mehrsprachigkeit der Software
  • Wegfall von Strukturanpassungen während der FMEA Erstellung
  • Maßnahmen müssen nur einfach gepflegt werden
  • Automatische Berechnung der Action Priorität (AP)

100 % Mehrwehrt

  • Best Practise für FMEA Planung und Vorbereitung
  • Integriertes Prozessablaufdiagramm
  • Automatisiertes Erzeugen von:
    • FMEA im VDA/AIAG Formblatt
    • Strukturbaum auf Basis der FMEA
    • ISHIKAWA auf Basis der FMEA
    • Control Plan auf Basis der FMEA
    • Änderungsprotokoll
    • Dashboard mit Action Priorität (AP) und Maßnahmenstatus

Unternehmen stehen vor der Wahl:

  • Excel versus professioneller FMEA-Software

Excel:

Zur FMEA Erstellung arbeiten von 100 Unternehmen 65 mit Excel als FMEA-Werkzeug. In den USA nutzen knapp 80% der Unternehmen Excel zur FMEA-Erstellung.

Die Vorteile dafür sind schnell zu finden:

  • Einfache Bedienung
  • Kostengünstiges Werkzeug

Dem stehen aber gewichtige Nachteile gegenüber:

  • Sehr zeitaufwändig in der FMEA-Erstellung
  • Dieser Erstellungsaufwand steht hierbei in einem schlechtem Verhältnis zum Nutzen der FMEA
  • Eine weitere Nutzung der erarbeiteten Daten, wie z.B. als Ishikawa-Analyse oder Control Plan, ist nicht möglich
  • Entsprechend ungenügend fällt somit die FMEA-Anwendung in der Praxis aus

Professionelle FMEA-Software:

Was sind die Vorteile einer professionellen FMEA-Software?

  • Professionelle FMEA-Software Lösungen bieten die Möglichkeit einer effektiven und effizienten FMEA Nutzung
  • Erarbeitete Daten können dabei weiterführend, wie z.B. als Control Plan (PLP), verwendet werden.

Nachteile von professionellen FMEA-Software Lösungen?

  • In der Regel sind professionelle FMEA Software-Lösungen teuer
  • sehr komplex in der Anwendung

Dies führt zu einem hohem Schulungsaufwand für FMEA-Moderatoren, weiterführende Funktionen, wie z.B. der Control Plan, können nicht eigenständig durch interne Qualitätsplaner angewendet werden.

Oftmals müssen hierzu externe Berater engagiert werden, um diese FMEA-Tools effektiv zu verwenden. Somit steht dem Unternehmen das aus der FMEA selbst erarbeitete Wissen nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Wissen, dass im Falle einer Kundenreklamation zur Ursachenanalyse benötigt wird oder als Wissensmanagement zur Dokumentation der Lessons Learned erforderlich ist.

Die Lösung heißt: smart FMEA

Die professionelle, Excel-basierte FMEA-Software-Lösung.

FMEA-Formblatt

Bild 2: Automatisiertes Erzeugen der FMEA im VDA / AIAG Formblatt

Ishikawa

Bild 3: Automatisiertes Erzeugen der ISHIKAWA – auf Basis der FMEA

Strukturbaum

Bild 4: Automatisiertes Erzeugen des Strukturbaum – auf Basis der FMEA

Control Plan

Bild 5: Automatisiertes Erzeugen des PLP – Control Plan – auf Basis der FMEA

Dashboard

Bild 6: Automatisiertes Erzeugen des Dashboard mit Action Priorität (AP) und Maßnahmenstatus – auf Basis der FMEA

Welche Schritte benötigt man zur FMEA-Erstellung?

Die FMEA wird gemäß dem harmonisierten Standard der AIAG & VDA in 7 Schritten erstellt:

  • Schritt 1: Planung und Vorbereitung
  • Schritt 2: Strukturanalyse
  • Schritt 3: Funktionsanalyse
  • Schritt 4: Fehleranalyse
  • Schritt 5: Risikoanalyse [AP]
  • Schritt 6: Optimierung
  • Schritt 7: Dokumentation der FMEA-Ergebnisse [NEU]
FMEA-7-Schritte

Bild 7: 7 Schritte der FMEA-Erstellung

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie das volle Potential der FMEA-Methode für Ihr Unternehmen ausschöpfen können – kontaktieren Sie uns!

Email: manfred.rogner@smart-quality-solution.com

Mobil: +49 151 / 42 61 79 83

smart FMEA – Mehrwert für Ihr Unternehmen!

© Smart Quality Solution || designed by Signatus